Wechsel beim «Reussbote»

Fr, 07. Aug. 2020

Nach fünf Jahren als Journalistin und anderthalb Jahren als stellvertretende Chefredaktorin verlässt Nathalie Wolgensinger (oben) den «Reussbote», um sich beruflich neu zu orientieren. Auf den 1. August übernimmt Heidi Hess (Mitte) die Position von Nathalie Wolgensinger. Sie wird zur stellvertretenden Chefredaktorin ernannt. Heidi Hess ist seit zwei Jahren beim «Reussbote». Neu im Redaktionsteam ist Stefan Böker (unten). Er arbeitete u. a. bei der Kreuzlinger Zeitung und war bei dieser lokalen Wochenzeitung sieben Jahre Redaktionsleiter. (red.)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Kategorie: 

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Tägerig begüsst seinen neuen (alten) Diakon

Hans Zürcher ist in der Region kein Unbekannter. Er hat bereits während 18 Jahren, von 1988 bis 2006 als Gemeindeleiter für den Seelsorgeverband in Tägerig gewirkt. Nun hat Bischof Felix Gmür von Basel Hans Zürcher in einem persönlichen Schreiben die Missio canonica erteilt.