banner

Heldenhafte Hilfe bei Küchenbrand

Di, 29. Sep. 2020

An der Bruggerstrasse kam es zu einem Küchenbrand, beherztes Eingreifen verhinderte Schlimmeres

Bei einem Küchenbrand halfen eine Nachbarin und ein Gartenbauer rasch und beherzt: «Sie haben genau das Richtige getan», sagt Roger Fessler, Einsatzleiter der Feuerwehr.

Dreissig Sekunden später und die Küche wäre völlig ausgebrannt», sagt Ivo Andrijevic, der am Freitag neben dem Mehrfamilienhaus an der Bruggerstrasse in Mellingen mit Umgebungsarbeiten bei einem Neubau beschäftigt war. Dank des beherzten Eingreifens von Andrijevic sowie einer Nachbarin konnte Schlimmeres verhindert werden.
In der Küche einer Wohnung hatte gegen zwölf Uhr Öl in einer Pfanne Feuer gefangen, schnell kam es zu starker Rauchentwicklung. Diesen Rauch hatten die Kinder von Nachbarin Elvira Vucicevic im Treppenhaus bemerkt. Dort war auch völlig aufgelöst und handlungsunfähig die Bewohnerin, in deren Küche das Öl brannte. Vucicevic, die ihre Kinder soeben von der Schule abgeholt hatte, schickte die Kinder sofort ins Freie, half dann auch der Nachbarin und alarmierte die Feuerwehr.
Gleichzeitig rannte Ivo Andrijevic ins Haus: Er schaltete sofort den Strom aus und warf eine Decke über das brennende Öl. Dann habe er die Pfanne aus dem Küchenfenster geschmissen, sagt er. Roger Fessler, Einsatzleiter bei der Feuerwehr Mellingen, die kurz nach dem Alarm mit rund 25 Leuten vor Ort war, attestiert Andrijevic «vorbildliches Verhalten». Nach ihrem Eintreffen lüfteten die Feuerwehrleute die Wohnung und kontrollierten mit einer Wärmebildkamera, ob weitere Glutnester vorhanden seien. Die Bewohnerin, die Atembeschwerden hatte, wurde mit der Ambulanz zur Abklärung ins Spital gebracht. In der Küche war an Herd und Dampfabzug Sachschaden entstanden. Fessler sagt, der Brand sei letztlich nur dank der raschen und beherzten Hilfe der Nachbarin und vor allem auch des Gartenbauers so glimpflich ausgegangen.
Ivo Andrijevic selbst sagt: «Es war für mich selbstverständlich, zu helfen.» Das sagt auch Elvira Vucicevic. «Wir sind hier eine grosse Familie.» Zuvor hatte sie Andrijevic verarztet, der sich beim Löschen leichte Brandverletzungen an den Unterarmen zugezogen hatte. Wenig später machte der Inhaber von Ivos Gartenbau in Baden mit seinem Team bereits mit den Arbeiten rund um den Neubau an der Bruggerstrasse weiter.

Heidi Hess

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Kategorie: 

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Oberrohrdorf: Ein frischer Wind ist eingezogen

Einen Korb voller Ideen, viel Mut und noch viel mehr Drive bringen Rolf Müller und Elian Busiello mit. Die beiden Pächter des «Roten Löwen» haben am 1. Mai das Steuer übernommen. Gemeinsam wollen sie den «Löwen» wieder zum beliebten Treffpunkt für Jung und Alt machen.