Keine Weihnachtsfeier für die Senioren

Fr, 26. Nov. 2021

Aufgrund der aktuell nach wie vor unklaren Corona-Situation sowie aufgrund der engen Platzverhältnisse in der Zähnteschüür hat sich der Gemeinderat schweren Herzens dazu entschieden, auch die diesjährige Seniorenweihnachtsfeier abzusagen.
Ein zweiter, ebenso wichtiger Grund ist die Tatsache, dass sich der organisierende Verein, die Landfrauen Oberrohrdorf-Staretschwil, auflöst und demzufolge die diesjährige Organisation nicht mehr übernehmen kann. Der Gemeinderat hofft, dass der Anlass im nächsten Jahr wieder ohne Einschränkungen durchgeführt werden kann und dankt den Landfrauen für die jahrzehntelange, ausgezeichnete Organisation dieses Anlasses bestens. Die Feier war einerseits immer sehr stimmungsvoll, aber auch besinnlich. Der Gemeinderat freut sich, dass zukünftig die Frauen- und Müttergemeinschaft Rohrdorf die Organisation und Durchführung dieses Anlasses an die Hand nehmen wird. (gk) 

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Das Konkubinat

Viele ältere Paare entscheiden sich für das Zusammenleben im Konkubinat. Da die Schweiz kein eigentliches Konkubinatsrecht kennt, bleibt die Regelung des Konkubinats den jeweiligen Paaren überlassen. Ansonsten gelangen die Regeln der einfachen Gesellschaft nach Art. 530 ff. OR zur Anwendung. Das Konkubinat kennt also weder ein Güter- noch ein Erbrecht und die Konkubinatspartner werden rechtlich wie Einzelpersonen behandelt.

Was Konkubinatspaare wissen müssen und vork...