Ein Hauch von Frühlingslauf

So, 23. Feb. 2014

Auch wenn das Wetter bereits stimmt: Noch ist der Rohrdorfer Frühlingslauf relativ weit weg. Doch der organisierende TSV Rohrdorf rückt den grossen Laufsportanlass von Anfang Mai mit ersten Neuigkeiten bereits jetzt in Erinnerung. Dabei wird ein rundes Jubiläum gefeiert werden können.

 

Eigentlich könnte man morgen schon zum Frühlingslauf starten. Weil der Winter Pause macht, kann bei sehr guten Bedingungen gelaufen und gejoggt  werden. Das Quer durch Rohrdorf und der Rohrdorfer Frühlingslauf werden trotzdem wie geplant «erst» am Samstag, 3. Mai stattfinden. Der TSV Rohrdorf als Organisator kann schon heute mit einigen Neuigkeiten für die Ausgabe 2014 aufwarten. «Im letzten Jahr haben wir uns konzentriert, dem Quer und dem Frühlingslauf eine neue Präsenz in der Region zu geben», sagt OK-Chef Roger Keusch, «das Gute behalten wir bei und das weniger Gute lassen wir wieder auf der Seite.»

Der TSV Rohrdorf ist bemüht, dem Quer durch Rohrdorf und dem Frühlingslauf einen ähnlich grossen Schub zu verleihen, wie dies dem Tennis- und Squashclub Rohrdorferberg mit dem Chlauslauf so vorbildlich gelang. Deshalb will man auch in Oberrohrdorf den sportlichen Bereich deutlich erweitern. Erste Schritte dazu wurden schon in den Vorjahren eingeleitet mit einem neuen OK, das nicht nur eine neue Frühlingslaufstrecke, sondern auch weitere Ideen einbrachte. «Der eingeschlagene Weg scheint erste Früchte zu tragen», durfte Roger Keusch feststellen. So gibt es bereits einige Anmeldungen für das Quer und den Frühlingslauf. «So etwas hatten wir noch nie im Januar», freut sich der OK-Chef, der für die Ausgabe 2014 mit einigen Neuigkeiten aufwarten kann. 

Quer: Gratis Schülerstafette

Die Teamstafette Quer durch Rohrdorf wird am 3. Mai zum 65. Mal ausgetragen. Damit ist dieses Rennen einer der ältesten Sportwettkämpfe im Aargau. Um weitere Jugendliche an den Start zu bringen, findet die Schülerstafette in einem eigenen Zeitfenster statt. Somit haben beispielsweise die Jugi-Kindern des Vereins auch die Möglichkeit, noch mit ihren Schulklassen an den Start zu gehen. Die Schulstaffette ist zudem gratis. Anmelden kann man sich unter quer-fruehlingslauf.ch. Die Schulen werden nach den Ferien direkt kontaktiert. Erfreulich ist zudem, dass sich in der Kategorie Plausch bereits erste Teams angemeldet haben, die zudem noch nie in Oberrohrdorf am Start waren.

Frühlingslauf: Neue Kurzstrecke mit Start im Sennhof

Auch für die Jubiläumsausgabe des  Frühlingslaufs gibt es schon erste Anmeldungen. Hier scheint die neue Kurzstrecke Anklang zu finden, die  eine Lücke schliesst im Streckenangebot. Wem die Originalstrecke über 12,2 km zu lang, zu anstrengend oder zu steil ist, der bekommt mit der neuen Kurzstrecke nun eine schöne Option, um beim Rohrdorfer Laufevent an den Start zugehen. Mit einem Shuttle-Bus werden die Teilnehmenden des Kurzlaufs an den Start im Sennhof transportiert. 

Rund einen Monat vor dem eigentlichen Frühlingslauf findet am 5. April wieder eine Streckenbesichtigung statt. Zwei Ziele verfolgen die Organisatoren damit: Ohne Wettkampfstress sind ungezwungene Gespräche und Kontake möglich. Im Vorjahr gab es direkt nach der Besichtigung einige spontane Anmeldungen. Unentschlossene erhalten Entscheidungshilfe für einen Start am 7 km langen Kurzlauf oder dem 12.2 km langen Hauptlauf.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote