Stetten: Selbstverteidigungskurs soll Girls und Boys stärken

Do, 13. Mär. 2014

Kürzlich besuchten 13 Jugendliche aus Stetten einen Selbstverteidigungskurs im Fitness-Center Arena in Mellingen. Ziel dieses Nachmittags war es, zu wissen wie man sich einfach und rasch wehren oder einer brenzligen Situation entkommen kann.

 

Kürzlich besuchten 13 Jugendliche aus Stetten einen Selbstverteidigungskurs im Fitness-Center Arena in Mellingen. Ziel dieses Nachmittags war es, zu wissen wie man sich einfach und rasch wehren oder einer brenzligen Situation entkommen kann. Giovanni Arena verstand es, die Kids im Alter von 8 bis 13 Jahren zu sensibilisieren und konnte ihnen viele gute Tipps und Tricks beibringen. Mit einfachen aber gezielt eingesetzten Bewegungen gelang es am Ende des Nachmittags allen, sich zur Wehr zu setzen und sich selbst zu schützen. Mehr Bilder oder Infos gibts unter familietraeff-stetten.ch oder fitnesscenter-arena.ch. 

 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Rufmord oder Quarantäne für Gäste?

Auf der Stadttörli-Homepage war ein Quarantäne-Aufruf für Gäste, die Mitte Oktober dort waren

Es stand in den Medien. Eine Person, die in der Viva Bar in Baden verkehrte, ist positiv auf Corona getestet worden. Betreiber Sascha Neeser musste die Bar vorübergehend schliessen. Ist sein zweites Restaurant, das «Stadttörli», ebenfalls betroffen?

Die Gerüchteküche in Mellingen brodelt. Wie auch in der Viva Bar in Baden gebe es beim Stadttörl...