"Sie stellt sich hintenan"

So, 10. Aug. 2014
Maria Küng (links) mit Silvia Bässler bei den Proben vom diesjährigen Zirkus Wunderplunder. Seit 2002 verzaubert der Zirkus alle drei Jahre die Gemeinde Niederwil

Alle drei Jahre kommt der Integrations-Zirkus Wunderplunder nach Niederwil. Behinderte und nicht behinderte Kinder stellen gemeinsam ein Programm zusammen. Von der Vereinigung Cerebra Aargau und dem Frauenverein Niederwil wird der Anlass auf die Beine gestellt. Von Anfang an dabei: Maria Küng.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Steter Tropfen höhlt den Stein

Es zeichnete sich im Herbst ab, anfang des Jahres wurde es akut: Die Entwässerung der Niederwilerstrasse war verstopft, die Strasse vom vielen Regen unterspült. Ein neuer Schacht und Leitungen mussten erstellt werden.