banner

Für Menschen in Not da sein

Mi, 08. Apr. 2015
Frau Z. möchte mit ihrem Engagement nicht an die Öffentlichkeit treten. Dies nicht zuletzt auch, um sich selber zu schützen.

Wer verzweifelt oder einsam ist, wer Opfer von häuslicher Gewalt wird oder psychische Probleme hat, der kann den Mitarbeitetenden der Dargebotenen Hand von seinen Problemen erzählen. Eine der 42 Freiwilligen Mitarbeitenden ist Frau Z. aus Mellingen. Die Geschichte dazu lesen Sie im Reussbote.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Wohlenschwil

Rechnung 2020: Gutes Ergebnis

Die Rechnung 2020 der Einwohnergemeinde schliesst mit einem Ertragsüberschuss von 63 954 Fr. ab (Budget ausgelichen). Aufgrund Corona sind einige Kosten gar nicht erst entstanden und Steuerausfälle, welche mit Corona zu erwarten sind, kamen im vergangenen Jahr noch nicht zum tragen. Es wurde versucht, mit einer viel höheren Anzahl an vereinbarten Ratenzahlungen Steuerverluste abzufedern und die coronageschädigten Steuerpflichtigen zu entlaste...