banner

Niederwil: Ein Kapitän und die eiserne Garde gehen von Bord

Di, 05. Dez. 2017
Die Jubilare an der Winter-Gmeind in Niederwil, von links: Jakob Töngi, 10 Jahre Sicherheitsdelegierter BfU; Pius Schüepp, 15 Jahre Wasserversorgungsanlagewart-Stv. und 18 Jahre EW- und Wasserkommission; Kurt Seiler, 40 Jahre Transformatorenanlagewart Elektrizitätswerk und 40 Jahre EW- und Wasserkommission; Sonja Stenz, 12 Jahre Finanzkommission; Alois Horat, 31 Jahre Landwirtschaftskommission; Stefan Schnegg, 20 Jahre Schulanlagewart; Peter Küng, 15 Jahre Bauamtsleiter; Michael Müller, 2 Jahre Schulpflege Niederwil; Frieda Künzli, 40 Jahre Zählerableserin; Franziska Mordasini, 5 Jahre Bibliothekarin; Erich Zoller, 15 Jahre Wasserversorgungsanlagewart und 40 Jahre EW- und Wasserkommission; Rita Seiler, 6 Jahre Schulpflege; Eliane Werlen, 5 Jahre Schulpflege

Es war eine reich befrachtete Winter-Gmeind. 4,15 Millionen Franken wurden ausgegeben. Dennoch konnte das Budget mit einem 5 Prozent tieferen Steuerfuss auf den Weg gebracht werden. Und wie immer zum Schluss kam das Sahnehäubchen obendrauf. Wädi Koch konnte treue Mitarbeitende verabschieden.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Etters Appell an die Ehre

Mellingen wird von Klingnau vorgeführt und kassiert eine Klatsche. Das tut weh. Kann ja mal passieren. Aber: Bei den Reussstädtern liegen die Nerven blank, das zeigte sich in der Halbzeitpause. Mehr dazu lesen Sie im Reussbote.