banner

Nesselnbach: Erstmals nisten die Uferschwalben

Do, 23. Mai. 2019
Hans Hubschmid (l.) und Ueli Müller verfolgen das emsige Treiben der Uferschwalben in den künstlich angelegten Brutwänden der Kiesgrube.

In der Kiesgrube von Hans Hubschmid steht seit zwei Jahren eine Uferschwalben-Wand. Dieses Jahr haben sich dort erstmals Schwalben eingenistet. Ein Projekt, das Wirtschaft und Natur verbindet. Mehr darüber lesen Sie im Reussbote.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote