banner

FC Lenzburg eine Nummer zu gross

Di, 17. Sep. 2019
Der FC Fislisbach kam nur selten in die gefährliche Zone, wie hier nach einem Corner mit Yannic Frei (3. v. r.)

Nach dem kurzen Höhenflug mit zwei Siegen gegen den FC Gränichen und FC Suhr wurden dem FC Fislisbach die Flügel ebenso schnell wieder gestutzt. Gegen den FC Lenzburg verlor der Aufsteiger deutlicher, als das Resultat von 0:2 aussagt.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Hart für seinen Traum gekämpft

Mit 13 Jahren besuchte Ramon Pfister zum ersten Mal das Karate-Training im Dojo in Wohlen.  Aus dem aufmüpfigen Schüler, der keinem Streit aus dem Weg ging, wurde ein geradliniger junger Mann, der dank Ausdauer und Ehrgeiz seine Ziele erreichte.