Iglesias gelingt Doppelpack

Fr, 31. Jul. 2020

Cristian Iglesias ist der «Schleifer» beim FC Fislisbach, der die Spieler auf die kommende Saison in der 2. Liga fit trimmen soll. Seine Torjägerqualitäten aus früheren Tagen sind hinlänglich bekannt. Dass es der bald 40-Jährige immer noch kann, bewies er letzten Montagabend im Senioren-Derby 30+ gegen den FC Tägerig. Es war für beide Teams die erste Partie nach dem Lockdown. Entsprechend harzig verlief die erste Halbzeit, in der die Tägliger mit einem blitzsauberen Konter beinahe die Führung erzielt hätten. Doch Jonas Manouk machte in der Brutofenhitze die Chance mit einem irren Reflex zunichte. Mit dem 0:0 zur Pause waren vor allem die Fislisbacher unzufrieden. Denn sie, die in der Meisterklasse spielen, hatten deutlich mehr vom Spiel. Sportchef und Mittelfeldregisseur Christian Umbricht schnauzte zur Pause. «Das kommt davon, wenn man nicht läuft.» Das sollte sich in der zweiten Halbzeit ändern. Die Fislisbacher erzielten gleich vier Tore und machten damit den Klassenunterschied auch im Resultat deutlich. Sportchef Umbricht lieferte zwei Assists. Doch Mann des Spiels war ohne Frage Cristian Iglesias, der zweimal traf (einmal per Foulpenalty). Dazu lieferte er auch noch einen Assist. Der «Schleifer» als Vorbild. (bg) 

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Kategorie: 

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote