banner

Als die Minions im Derby die Reuss Ladys bodigten

Fr, 29. Jan. 2021

Die Volleyball-Meisterschaft ist bekanntlich wegen der Pandemie ein zweites Mal abgebrochen worden. Damit können auch die Derbys zwischen den Minions vom DTV Künten und den Reuss Ladys vom VBC Mellingen nicht ausgetragen werden. Deshalb ein Griff ins Archiv. Den Minions stand das Wasser im Februar letzten Jahres bis zum Hals, als sie in der eigenen Halle die Reuss Ladys zum letzten Derby vor dem Lockdown empfingen. Dabei gelang ihnen die Überraschung. Die Minions gewannen damals mit 3:1-Sätzen. Mit diesem hart erkämpften Sieg schöpften die Künter Frauen neue Hoffnung im Abstiegskampf. Dieser nervenaufreibende Abstiegskampf wurde letztlich vor dem allerletzten und entscheidenden Spiel wegen Corona abgesagt. Die Minions blieben durch einen Entscheid am Grünen Tisch in der 3. Liga Pro. (bg)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Kategorie: 

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Gericht lässt Bauarbeiter vom Haken

Die drei Angeklagten im Birmenstorfer Fischzucht-Drama wurden in erster Instanz freigesprochen

Wie das Bezirksgericht am Montag schriftlich mitteilte, sind die drei angeklagten Bauarbeiter im Fischzucht-Drama von Birmenstorf freigesprochen worden. Kläger Roman Hufschmid zieht das Urteil weiter vors Obergericht.

Es war eine schlimme Sache, der Schaden gross. Tausende Fische verendeten qualvoll (der «Reussbote» berichtete mehrfach). Verantwortlich sein wollten weder die beteili...