banner

Endlich wieder bewegen!

Fr, 23. Apr. 2021

SV Tägerig lädt zum Schnuppertraining

Lange hat es gedauert. Aber jetzt ist es endlich so weit. «Wir sind ab dieser Woche wieder etwas aktiver im Turnbetrieb und freuen uns alle riesig, wieder zu starten. Positiv ist, zu spüren, wie das gemeinsame Bewegen und der soziale Zusammenhalt uns allen unglaublich gefehlt hat – wir werden es alle um ein Mehrfaches schätzen, wieder miteinander turnen zu dürfen.» Das schreibt Marianne Merz, Präsidentin des Sportvereins Tägerig dem «Reussbote». Der SV Tägerig lädt vom 1. bis zum 15. Mai zu Schnuppertagen ein. Es ist bereits die 15 in der Vereinsgeschichte. Und sie steht unter dem Motto: «Freude an Bewegung, Sport, Spiel, Spass und Geselligkeit!» Wer immer sich von diesem Motto angesprochen fühlt, ist herzlich eingeladen, vom attraktiven und vielfältigen Angebot Gebrauch zu machen und «unverbindlich reinzuschnuppern» und den Verein, seine Mitglieder und den Trainingsbetrieb näher kennenzulernen.

Für alle Altersgruppen etwas
Der SV Tägerig schreibt in seiner Einladung: «Unsere erfahrenen und qualifizierten Trainerinnen und Trainer werden dich gerne über unsere Aktivitäten und unser sportliches Konzept informieren und dir einen Einblick in den Turnbetrieb ermöglichen.» Der SV Tägerig mit seinen über 200 Mitgliedern, bietet in den Sparten Fitness und Volleyball für alle Altersgruppen ein dynamisches, attraktives Training in einer ungezwungenen, belebten und lockeren Atmosphäre.

Anmeldung ist notwendig
Näheres zu den verschiedenen Sparten und den Schnuppertagen findet sich auf der Vereins-Webseite: svtaegerig.ch. Aufgrund von Covid-19 ist eine vorherige Anmeldung unbedingt nötig. Die entsprechenden Kontakte der einzelnen Riegenverantwortlichen finden sich ebenfalls auf der Webseite. (zVg)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Kategorie: 

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Ein etwas gar kurzes Gastspiel

Kaum hat er Platz genommen, verlässt er auch schon wieder den Gemeinderat: Fabian Spuhler gab bekannt, dass er zu den Wahlen im Herbst nicht mehr antreten wird. Über den Grund wurde Stillschweigen vereinbart. Mehr darüber lesen Sie im Reussbote.