banner

Region Reusstal

Kategorie: 

Gemeindefusion: Drum prüfe, wer sich ewig bindet

Fr, 11. Jun. 2021

Eigenamt: Die Gemeinderäte von Birr, Birrhard, Habsburg, Lupfig und Mülligen befragen die Bevölkerung zum Thema «Gemeindefusion»

Fünf Birrfelder Gemeinden wollen heiraten – aber nur, wenn die Bevölkerung ihren Segen gibt. Ein Unternehmen, das sich auf Gemeindeberatung spezialisiert hat, wird darum im Juni eine Umfrage durchführen. Befragt werden Bürgerinnen und Bürger ab 16 Jahren.

An einer Pressekonferenz erklärten die beteiligte...

Kategorie: 

Spitex: Stärker und besser aus der Krise

Di, 08. Jun. 2021

Die Corona-Krise hatte für die Spitex Heitersberg auch etwas Gutes – 2020 ist ein Rekordjahr geworden

Die Spitex Heitersberg konnte trotz Corona alle ihre Dienstleistungen kontinuierlich anbieten. Die Pflegeeinsätze haben im vergangenen Jahr sogar um 16 Prozent zugenommen – ein neuer Rekord.

Am Anfang wusste niemand, was auf uns zukommt», sagt Claudia Wippl. Sie ist Leiterin des Bereichs Pflege und Hauswirtschaft sowie stellvertretende Geschäftsführerin ...

Kategorie: 

Kaum sitzen sie im Sattel, strahlen sie wie Kinder

Fr, 04. Jun. 2021

Busslingen: Besuch bei den Motopirates Aargau, die in der alten Werkstatt der Kunstschlosserei Wetter ihr neues Zuhause gefunden haben

Eine Mofa-Gang für gestandene Männer. Mit ihren Zweitaktern heizten die Töffli-Piraten schon als Jugendliche durch die Dörfer. Heute liegen sie damit wieder voll im Trend. Lange fast verschwunden, haben die knatternden Maschinen Schweizer Strassen zurückerobert.

Sie sind ein bunter Haufen aus verschiedenen Berufen. Der Älteste i...

Region Reusstal abonnieren

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Gericht lässt Bauarbeiter vom Haken

Die drei Angeklagten im Birmenstorfer Fischzucht-Drama wurden in erster Instanz freigesprochen

Wie das Bezirksgericht am Montag schriftlich mitteilte, sind die drei angeklagten Bauarbeiter im Fischzucht-Drama von Birmenstorf freigesprochen worden. Kläger Roman Hufschmid zieht das Urteil weiter vors Obergericht.

Es war eine schlimme Sache, der Schaden gross. Tausende Fische verendeten qualvoll (der «Reussbote» berichtete mehrfach). Verantwortlich sein wollten weder die beteili...